Bang Bang Black PenispumpeDie Penispumpe gehört mit unter 20€ ganz klar zum Niedrigpreissegment, doch kann sie trotzdem ihren Erwartungen gerecht werden? Sie besteht aus ABS und TPE, die beide gesundheitlich unbedenklich sind. Dies ist schonmal der erste Pluspunkt, dass nicht an den Materialien gespart wurde. Erhältlich ist die Vakuumpump in den Farben Schwarz, Rot und Blau. Hier ist der individuelle Geschmack gefragt.

Geliefert wird das Produkt in drei Einzelteilen, die sich aber schnell und einfach zusammenfügen lassen. Uns ist beim Testen aufgefallen, dass der Innenraum des Zylinders nur eine Länge von 17 cm misst und nicht wie auf der Herstellerseite angegeben 20 cm. Männer, die also bereits einen großen Penis haben, sollten eher ein anderes Modell wählen. Der Durchmesser sollte 6 cm betragen, was wir im Gegensatz zu Länge auch bestätigen konnten. Hier bleibt einem noch viel Spielraum.

Der Zylinder ist durchsichtig, sodass man seinem Penis beim wachsen zu sehen kann. Auch die Partnerin kann dadurch bereits einen schönen Anblick genießen. Die Handhabung ist simpel, da es sich bei der Bang Bang Penispumpe um eine Ballpumpe handelt. Den Zylinder über den Penis stülpen und schon kann losgelegt werden. Sollte man einmal zu viel gepumpt haben und Schmerzen empfinden, kann durch das Sicherheitsventil der Druck wieder abgelassen werden. Trotz des günstigen Preises macht die Vakuumpumpe einen stabilen Eindruck. Dies ist sehr erfreulich, da wir bereits bei einigen anderen billigen Sexspielzeugen feststellen mussten, dass man damit nur kurz Spaß haben kann. Denn bevor die ersten Teile kaputt gingen, brauchten wir nicht lange zu warten.

Wir raten ihnen ihr bestes Stück vor dem Gebrauch mit etwas Feuchtigkeitscreme einzuschmieren, sonst kann es eventuell zu Hautrissen kommen, die jeder gerne vermeiden will. Wer noch zusätlich etwas Gleitmittel verwendet hat es auch einfacher in den Zylinder zu kommen. Eine ausführliche Anleitung zur allgemeinen Anwendung einer Penispumpe finden sie hier.

Nun kommen wir zu der Frage, auf die sie die ganze Zeit schon gewarten haben. Hält diese Penispumpe das, was sie verspircht? Sobald sich das Vakuum aufgebaut hat, konnten wir bereits nach nur wenigen Pumpungen zuschauen, wie der Penis langsam wächst. Auch die Durchblutung nahm in der betroffenen Region deutlich zu. Natürlich kommen dadurch Glücksgefühle in einem auf, aber man sollte dann nicht übermütig werden, sonst wird es schmerzhaft.

Zusammenfassend lässt sich sagen, die Bang Bang Penispumpe hat uns überzeugt. Sie ist natürlich nicht mit dem Hydromax Bathmate zu vergleichen, punktet aber mit einem hervorragendem Preis-Leistungs-Verhältnis. Besonders loben wollen wir die Umsetzung des Herstellers mit einer Ballpumpe und die bewusste Vermeidung eines in der Branche üblichen Scherengriffs, der oft zu Krämpfen im Handgelenk führt. Wir haben den Bang Bang zwar erst seit ein paar Wochen getestet, sind uns aber sicher, dass wir noch viel Spaß mit dem Ding haben werden.